Was gibt es in Menton nebst Strand zu sehen? Entdecken Sie alle Sehenswürdigkeiten, die bei einem Urlaub im Gold Hotel Bordighera zu entdecken sind!

Was gibt es in Menton nebst Strand und Natur zu sehen?

 

Wenn Sie sich im Gold Hotel in Bordighera im Urlaub befinden, sollten Sie die Gelegenheit nutzen und den französischen Ort Menton an der naheliegenden Grenze besuchen.

 

Bestimmt wird Ihnen diese idyllische Kleinstadt einmalige Eindrücke schenken. In der Altstadt können Sie die Basilika San Michele Arcangelo bewundern; eine große Kirche im Barockstil, sowie weitere Bauwerke mit typisch mittelalterlicher Architektur.

 

Vom Zentrum aus geht’s es Richtung Küste, wo ein weiteres, bewundernswertes Gebäude steht: das Museum Jean-Cocteau. Zusammen mit dem Kunstmuseum bietet es einen interessanten Einblick auf die Stadtgeschichte, sowie auch auf Gemälde, Skulpturen und archäologische Gegenstände aus verschiedenen Epochen.

 

Menton besuchen, bedeutet auch luxuriöse Gärten bewundern können wie Giardino Fontana Rosa oder Serra de la Madone, wo eine reiche Kollektion an seltenen Pflanzen zu bewundern sind. Ein einmaliges Erlebnis ist das Zitronenfest in Menton, welches jährlich im Februar/März stattfindet.

 

Wenn Sie aber vorwiegend naturalistische Erlebnisse machen wollen, sollten Sie einen zauberhaften Spaziergang von Menton in Frankreich bis nach Montecarlo einplanen; bekannt auch als der Pfad der Zöllner (Sentiero die Doganieri). Es handelt sich um eine 2 – 3-stündige Wanderung mit Blick auf das Meer!

 

Dieser Pfad führt von Menton nach Montecarlo und ist auch perfekt für eine Exkursion mit dem Fahrrad. Das ist eine perfekte Möglichkeit, um einen Nachmittag lang an der frischen Luft zu verbringen, das zauberhafte Panorama der Côte d'Azur

zu genießen.

 

Buchen Sie jetzt ein Zimmer im Gold Hotel Bordighera, um Menton und all seine Sehenswürdigkeiten zu entdecken!

Gold S.r.L - Via Cesare Balbo, 7

Bordighera  - 18012 (IM) Italia

P.IVA 01647030087

Tel. +39  -  0184.267.443

© 2016 by Rosa D'Avanzo